Logo
Bekanntmachung zur Bundestagswahl am 24.09.2017 - Briefwahlvorstände
Mit Schnellbrief vom 18.04.2017 sowie ergänzendem Schreiben vom 20.04.2017 hat die Niedersächsische Landeswahlleiterin angeordnet, dass der Landkreis Holzminden zur Feststellung des Briefwahlergebnisses sowie für das Teilgebiet „Landkreis Holzminden und für die Gemeinden Stadt Uslar, Flecken Bodenfelde sowie gemeindefreie Gebiet Solling“ des Wahlkreises 46 die Briefwahlvorstände bildet. Gem. § 7 Nr. 5 der Bundeswahlordnung obliegt dem Landkreis Holzminden damit auch die Bekanntmachung von Ort und Zeit des Zusammentritts der Briefwahlvorstände:


Die Briefwahlvorstände treten am Sonntag, den 24.09.2017, um 16:00 Uhr im Kreishaus Holzminden, Bürgermeister-Schrader-Straße 24, 37603 Holzminden sowie im Gebäude der Kreisvolkshochschule, Neue Straße 7, 37603 Holzminden, zusammen, um mit den vorbereitenden Arbeiten zur Feststellung des Briefwahlergebnisses zu beginnen. Ab 18:00 Uhr erfolgt dann die Auszählung der Briefwahlstimmen.
Die Briefwahlvorstände tagen an folgenden Orten:

Briefwahlvorstände


Die Briefwahlvorstände verhandeln, beraten und entscheiden in öffentlicher Sitzung (§ 10 Bundeswahlgesetz). Dies wird hiermit gemäß § 7 Nr. 5 der Bundeswahlordnung bekannt gemacht.

Holzminden, den 01.09.2017
In Vertretung
gez. Stecker
 

Pressestelle
erstellt am 11.09.2017



CITYWERK TOP!