Logo
Versendung von Briefwahlunterlagen für die vorgezogene Landtagswahl in Niedersachsen frühestens ab dem 28.09.2017
Die Kreiswahlleitung Holzminden für die Landtagswahl 2017 in Niedersachsen weist darauf hin, dass mit der Versendung der Briefwahlunterlagen durch die Gemeinden für die in Niedersachsen erst ab dem 28.09.2017 begonnen werden kann.


Grund hierfür ist zum Einen, dass es bei der Briefwahl keine Überlappung mit der vorangehenden Bundestagswahl geben soll und zum Anderen, dass der Stimmzetteldruck vorher nicht abgeschlossen werden kann, da noch mögliche Rechtsmittel gegen die Entscheidungen der Wahlausschüsse abzuwarten sind.

Die Kreiswahlleitung bittet die Wahlberechtigten daher, sich noch in Geduld zu üben und von Anfragen bei den Gemeinden abzusehen.
 

Pressestelle
erstellt am 13.09.2017



CITYWERK TOP!