Logo
Stellenausschreibung Rettungswachenleitung

Möchten Sie Teil eines modernen und innovativen Dienstleistungsunternehmens werden?
Möchten Sie eigenverantwortlich und mit einem motivierten Team anspruchsvolle Aufgaben wahrnehmen?
Dann sollten Sie sich bewerben!

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle der

Rettungswachenleitung

in der Rettungswache Bodenwerder mit derzeit 18 Beschäftigten in Vollzeit (39 Std./Woche, einschl. Bereitschaftszeiten 48 Std./Woche unbefristet zu besetzen. Der Landkreis Holzminden betreibt den Rettungsdienst in Eigenregie. Derzeit werden zwei NEF, sechs RTW (MZF) und zwei KTW mit eigenem Personal im Wechselschichtsystem besetzt.

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Regelmäßige Mitarbeit im Rettungsdienst und Krankentransport (weit überwiegend auf MZF und NEF)
  • Leitung und innere Organisation der Rettungswache mit Weisungsrecht gegenüber den Beschäftigten der Rettungswache
  • Überwachung der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge und Geräte, Wartungs- und Reinigungsarbeiten an den Fahrzeugen u.a.m.
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Dienst- und Urlaubspläne (Die laufende Dienstplanung erfolgt zentral in der RD-Verwaltung.)
  • Einbindung in die Erledigung von Unternehmerpflichten


Ihre persönlichen Kompetenzen

  • Qualifikation als Notfallsanitäter/in
  • Fahrerlaubnis der Klasse C1 (oder vergleichbar)
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Eigenmotivation, Kontaktfreude, Flexibilität und Teamgeist
  • Hohe persönliche und fachliche Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein und loyale Zusammenarbeit mit der Betriebsleitung sind unerlässlich
  • Erfahrungen in der Personalführung und vorhandene Weiterbildung zur Rettungswachenleitung sind wünschenswert
  • Grundkenntnisse im Umgang mit der EDV und mit MS-Office-Anwendungen


Wir bieten Ihnen

  • Einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst in ländlicher Umgebung mit niedrigen Lebenshaltungskosten
  • Tarifliche Entlohnung gemäß Entgeltgruppe 9b TVöD zuzüglich tariflicher Zulagen/Zuschläge
  • Gutes Arbeitsklima mit teamorientierten Arbeitsbedingungen


Bewerbungsmodalitäten
Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (letztes Schulabschlusszeugnis, Zeugnis der Abschlussprüfung zur/zum NotSan / RettAss Lebenslauf, Zeugnisse über die bisherigen beruflichen Tätigkeiten und besondere Aus-, Fort- und Weiterbildungen), die Sie bitte bis zum 22. Dezember 2017 an folgende E-Mail-Adresse richten:

rd-leitung@landkreis-holzminden.de

(möglichst alle Dokumente zu einer Datei zusammengefasst)

Alternativ können Sie eine schriftliche Bewerbung an folgende Adresse senden:

Landkreis Holzminden, Eigenbetrieb Rettungsdienst, Am Dammbruch 1, 37603 Holzminden

Fügen Sie der Bewerbung bitte nur Kopien Ihrer Dokumente bei, da keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Diese werden nach Beendigung des Verfahrens datenschutzgerecht entsorgt.

Auskünfte erteilen Herr Hake oder Herr Oberg (Tel. 05531/707-557,
E-Mail: rd-leitung@landkreis-holzminden.de)
 

Pressestelle
erstellt am 06.11.2017



 
CITYWERK TOP!