Logo

Bildungsregion Landkreis Holzminden

Ziel einer Bildungsregion ist es, ein kommunal abgestimmtes Bildungsangebot bereitzustellen, um möglichst viele Menschen bestmöglich bei der Entwicklung einer erfolgreichen Bildungsbiographie zu unterstützen.
Hierzu werden viele Akteure im Bereich der formalen, non-formalen und informellen Bildung vor Ort in die Strukturen der Bildungsregion integriert und bereits vorhandene Ressourcen und Netzwerke genutzt.
Die Bildungsregion im Landkreis Holzminden umfasst das gesamte Gebiet des Landkreises und wird gemeinsam vom Land Niedersachsen und der Kommune getragen.

Die Struktur der Bildungsregion Landkreis Holzminden

Das Bildungsbüro ist Geschäftsstelle und Service-Agentur der Bildungsregion. Es dient als Bindeglied zwischen kommunalen und staatlichen Institutionen und fördert den Dialog und das kooperative Miteinander aller Bildungsakteure.
Das Bildungsbüro initiiert, organisiert und koordiniert die Konzeption und Umsetzung konkreter Maßnahmen und Aktivitäten im Rahmen der Handlungsfelder und Dienstleistungen.

Dazu gehören
• Initiierung und Organisation von Netzwerkarbeit/Gremienarbeit,
• Erstellung eines Bildungsmonitoring,
• Entwicklung von Vorschlägen zur Weiterentwicklung des Angebots und der Qualitätsverbesserung,
• Koordinierung und Umsetzung der Aufträge des koordinierenden Gremiums,
• Schaffung von Transparenz über Bildungsangebote (z.B. Internetpräsenz,…)
• Arbeit als Ansprechpartner für Institutionen und Bildungsakteure.

Die Arbeit im Bildungsbüro wird von einer vom Land abgeordneten Lehrkraft und einem Verwaltungsangestellten des Landkreises Holzminden geleistet.
Um die Bildungsarbeit der Region auf breite Füße zu stellen werden im strategisch koordinierenden Gremium die inhaltlichen Schwerpunkte festgelegt. Zu diesen Schwerpunkten erarbeiten Arbeitskreise mögliche Umsetzungsmöglichkeiten und Konzepte. Die Arbeitskreise setzen sich aus den in der Region aktiven Bildungsakteure und Institutionen zusammen, die je nach Schwerpunkt wechseln können. Die Vorschläge werden im strategisch koordinierenden Gremium besprochen und die Umsetzung festgelegt.

Hier per Link abrufbar:

 




Organisatorisch ist das Bildungsbüro im Landkreis Holzminden an das Dezernat 2 - Bildung und Kreisentwicklung angegliedert. Verortet ist die Geschäftsstelle in den Berufsbildenden Schulen Holzminden und nutzt dort die Räumlichkeiten und die Ausstattung des Region des Lernens - Büro.

Die Bildungsregion Landkreis Holzminden wird durch die Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen e.V. unterstützt, mit der ein Kooperationsvertrag abgeschlossen worden ist.

Hier per Link abrufbar:

 




Ihre Ansprechpartner/innen

Dr. Hilko Linnemann
Bereich 2.81 Kreisentwicklung
Innenentwicklung
Tel.: 05531 – 707-115
Fax.: 05531 – 707-6115
Email: innenentwicklung@landkreis-holzminden.de


Ira Pahlow
Bildungskoordinatorin
Bildungsbüro
Von-Langen-Allee 5
37603 Holzminden
Tel.: 05531 - 1270471
Email: bildungsbuero@bbs-holzminden.de



Weiterführende Links
Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen e.V.:
Transferagentur-Niedersachsen.de
Niedersächsisches Kultusministerium:
Rahmenkonzept für Bildungsregionen in Niedersachsen

 


Druckversion anzeigen



 
CITYWERK TOP!