Landkreis Holzminden /

Aus aktuellem Anlass: Im Zweifel helfen auch unabhängige Experten

Koordinationsstelle für Kinderschutz berät bei Verdacht auf Kindeswohlgefähdung

Aus aktuellem Anlass stellen wir hier noch einmal den Hinweisartikel des Landkreises von letztem Oktober ein. Darin geht es darum, wo und an wen man sich bei Verdachtsfällen der Kindeswohlgefährdung wenden kann, um Beratung und HIlfe zu bekommen.

Meldung vom 04.02.2019
<Zurück