Landkreis Holzminden /

Beratungsangebote durch die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft

Wo will ich beruflich hin? Welche Chancen habe ich, Familie und Beruf zu vereinen? Wer unterstützt mich beim (Wieder-)Einstieg in den Job? Fragen, die sich jede*r im Laufe seines Berufslebens stellt. Insbesondere gilt das wahrscheinlich für Frauen. Die von den drei Landkreisen Holzminden, Hameln-Pyrmont und Schaumburg vor zehn Jahren ins Leben gerufene Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft ist seit dem 01. Januar dieses Jahres neu besetzt. Die Neue, Monika Wiebke, möchte Frauen in ihrer beruflichen Entwicklung stärken.

Meldung vom 18.11.2021
<Zurück