Landkreis Holzminden /

Blaues Wunder und Hafenbrücke für turnusmäßige Kontrolle eintägig gesperrt

Sonstige größeren geplanten Straßenbaumaßnahmen im Kreis finden im Sommer statt

Alle sechs Jahre müssen Brücken im Rahmen einer umfassenden Prüfung auf Sicherheit überprüft werden. In diesem Jahr sind die Weserbücke zwischen Daspe und Hehlen sowie die Hafenbrücke bei Bodenwerder in Richtung Heyen an der Reihe. Die Prüfungen am Mittwoch, den 06. März bzw. am Donnerstag, den 07. März beginnen jeweils morgens, nachdem der morgendliche Berufsverkehr vorbei ist, und dauern den ganzen Tag. Alle weiteren größeren geplanten Bauarbeiten der Straßenmeisterei sollen in den Sommermonaten stattfinden.

Meldung vom 01.03.2019
<Zurück