Landkreis Holzminden /

Breitband: Telekom überreicht eines der letzten Teilnetze

Letzte Freischaltungen im Landkreis bis Ende August 2020 erreicht

Das Projekt flächendeckende, zukunftssichernde Breitbandinfrastruktur für den Landkreis Holzminden, neigt sich in der jetzigen Ausbaustufe seinem Ende entgegen. Im August soll es vollbracht sein und das Hochgeschwindigkeitsbreitbandnetz wird in allen Samtgemeinden des Landkreises, im Flecken Delligsen und in der Stadt Holzminden abrufbar sein.

Meldung vom 30.06.2020Letzte Aktualisierung: 01.07.2020
<Zurück