Landkreis Holzminden /

CO2-Steuer: Was Unternehmen tun können

Pilotprojekt startet mit kostenlosen Beratungen für Unternehmen in Niedersachsen

Die Benzinpreise sind derzeit auf einem hohen Niveau. Doch während die Preise sich früher dann irgendwann auch wieder nach unten bewegten, ist damit diesmal auf lange Sicht kaum mehr zu rechnen. Im Gegenteil: Jahr für Jahr werden Diesel und Benzin an den Tankstellen immer unerschwinglicher oder teurer werden, weil die stufenweise Einführung der CO2-Steuer aus Klimaschutzgründen genau dafür sorgen soll. Für Wirtschaftsbetriebe Grund genug, über Maßnahmen nachzudenken. Denn der Kostenschraube kann an unterschiedlichen Stellen durchaus erfolgreich entgegengewirkt werden. Was möglich ist, erklärt die Niedersächsische Klimaschutz- und Energieagentur (KEAN) jetzt zusammen mit den Unternehmen individuell und direkt. Und zwar über vier Tage lang und kostenlos.

Meldung vom 08.06.2021Letzte Aktualisierung: 09.06.2021
<Zurück