Landkreis Holzminden /

Corona: Kreisverwaltung nur eingeschränkt geöffnet

Landrat Michael Schünemann und der Krisenstab des Landkreises haben für die Gebäude und den Geschäftsbetrieb der Kreisverwaltung weitere Maßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus beschlossen.

Meldung vom 16.03.2020
<Zurück