Landkreis Holzminden /

Ein Dankeschön an das Lehrerkollegium

Landrat verabschiedet sich von der Schulleitung der Deenser Förderschule

Kein Abschied ohne Wehmut. Und dennoch bedeutet das Ende der Förderschule „Am Hagedorn“ für Götz Lobisch nicht nur Schmerz. „Das Neue bietet auch eine Chance“, ist sich der kommissarische Schulleiter der Deenser Schule zusammen mit seiner Kollegin Friederike Schreck und Schulsekretärin Heike Kelle sicher. Landrat Michael Schünemann hatte die drei zu einem abschließenden Treffen ins Kreishaus eingeladen, um sich bei Ihnen noch einmal für die gute Zusammenarbeit und ihre engagierte Arbeit an der Schule zu bedanken.

Meldung vom 28.07.2021Letzte Aktualisierung: 29.07.2021
<Zurück