Landkreis Holzminden /

Ein kleines Dankeschön für helfende Hände im Landkreis

Am Tag der Besinnung und der Besinnlichkeit ist es Zeit, einmal Danke zu sagen. Während die anderen feiern, verrichten auch im Landkreis Holzminden viele Menschen ihren Dienst, um anderen im Fall des Falles zu helfen. Auch in diesem Jahr hat sich Landrat Michael Schünemann zusammen mit dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Ralf Knocke an Heiligabend deshalb wieder auf den Weg gemacht, um die Hamelner Kreisleitstelle, die drei Rettungswachen im Landkreis, das Krankenhaus, und das Holzmindener Polizeikommissariat zu besuchen und sich für die geleistete Arbeit zu bedanken.

Meldung vom 03.01.2022
<Zurück