Landkreis Holzminden /

Erster Corona-Fall im Landkreis Holzminden bestätigt

Das Gesundheitsamt des Landkreises Holzminden hat heute um 16.00 Uhr den ersten Fall einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion bestätigt. Bei dem/r Betroffenen handelt es sich um eine weitere Kontaktperson des gestern positiv im Landkreis Hameln-Pyrmont Getesteten, von der das Gesundheitsamt gestern Abend Kenntnis erlangt hat. Die betroffene Person zeigt leichte Erkältungssymptome und ist unter Quarantäne gestellt worden, weitere Kontaktpersonen werden vom Gesundheitsamt derzeit ermittelt.

Meldung vom 11.03.2020Letzte Aktualisierung: 12.03.2020
<Zurück