Landkreis Holzminden /

Gedächtnistraining – bis die Köpfe rauchten

Workshop für Seniorenbegleiter*innen

Während eines Workshops des Senioren- und Pflegestützpunktes im Landkreis Holzminden haben Seniorenbegleiter*innen eine Vielzahl von Übungen zum "Ganzheitlichen Gedächtnistraining" kennengelernt. Geleitet wurde der Workshop von Seniorenservicebüromitarbeiterin und Gedächtnistrainerin Irmhild Schulze. Ganzheitliches Gedächtnistraining steigert spielerisch und ohne Stress die Leistung des Gehirns und beteiligt Körper, Geist und Seele. Besonders von älteren Menschen wird es sehr geschätzt. Nachweislich verbessert es die Durchblutung und den Stoffwechsel des Gehirns, was zu einer Steigerung der allgemeinen Lernfähigkeit führt und das körperliche und geistige Wohlbefinden hebt.

Meldung vom 11.10.2019
<Zurück