Landkreis Holzminden /

Grüne Tonne ist kein Restmülleimer!

AWH hat Probleme mit Inhalten von Bioabfalltonnen

In den letzten Tagen ist die eine oder andere Bioabfalltonne ungeleert stehen geblieben. Der Grund: Der eigentlich nur für organische Abfälle vorgesehene Behälter wird von einigen Nutzern für normalen Hausmüll zweckentfremdet. Doch spätestens, wenn die Abfallwirtschaft Holzminden selbst den Biomüll an einen Weiter-verwerter übergibt, ist der Ärger groß. „Wenn wir schlechtes Material für die Kompostierung liefern, steigen die Kosten für die Aufbereitung“, stellt Dr. Dirk Brinkmann, Leiter der Abfallwirtschaft fest. Am Ende wirke sich das auf die Gebühren aller Haushalte aus.

Meldung vom 29.06.2018Letzte Aktualisierung: 05.07.2018
<Zurück