Landkreis Holzminden /

Grundstufe der Schule an der Weser gut angekommen in Bodenwerder

„Danke für diese schöne Schule, danke für dieses schöne Haus…“ Die Schülerinnen und Schüler der Schule an der Weser - Förderschule für geistige Entwicklung -, Außenstelle Bodenwerder sind mit ihrer neuen Heimat überglücklich und haben das während einer kleinen Feierstunde zur offiziellen Übergabe des Gebäudes mit der Landrätin und Vertretern des Landkreises auch mit einem Lied kundgetan. Die Freude über das neue Domizil des Grundschulbereichs der Schule ist kaum verwunderlich. Denn breite Gänge, helle, gut ausgestattete Klassenzimmer und ein großzügiger Außenbereich lassen kaum Wünsche offen. Darüber sind sich Schüler- und Lehrerschaft und der Schulträger einig.

Meldung vom 06.09.2019
<Zurück