Landkreis Holzminden /

Gut, aber mit Luft nach oben

Analyse von ersten Fahrgastzahlen des Landesbusses zeigt insgesamt positives Bild

Seit mittlerweile fast zwei Monaten ist der neue Landesbus zwischen Holzminden und Kreiensen unterwegs, da lohnt sich ein erster Blick darauf, wie die neue Linie von den Reisenden angenommen wird. Deutlich mehr als 1.000 Fahrgäste haben die Zusatzverbindung von Holzminden nach Kreiensen in den ersten vier Wochen genutzt, hat die Analyse der Fahrgastzahlen ergeben. Ein gutes Ergebnis, aber mit Luft nach oben. „Da geht noch mehr“, findet Thomas Fitz, Betriebsstellenleiter der RBB am Holzmindener Standort.

Meldung vom 12.10.2018
<Zurück