Landkreis Holzminden /

Innovativer Weg: Kreise Höxter und Holzminden unterzeichnen Kooperationsvertrag

Länderübergreifende Zusammenarbeit der Berufskollegs sichert wohnortnahe Ausbildung

Die Kreise Höxter und Holzminden setzen die erfolgreiche Kooperation ihrer Berufskollegs fort. „Damit sichern wir weiterhin die wohnortnahe Beschulung in dualen Ausbildungsberufen in unserer Wirtschaftsregion über Ländergrenzen hinweg“, erklärten der Kreisdirektor des Kreises Höxter, Klaus Schumacher, und der Landrat des Landkreises Holzminden, Michael Schünemann, bei der Vertragsunterzeichnung im Berufskolleg Kreis Höxter am Standort Brakel.

Meldung vom 01.10.2021
<Zurück