Landkreis Holzminden /

Kulturstiftung beginnt mit Strukturförderung von Kulturinstitutionen

Die Kulturstiftung des Landkreises Holzminden weitet ihren Förderhorizont aus. Künftig sollen Kulturträger auch über einen längeren Zeitraum gefördert werden. Möglich macht das eine vor drei Jahren vorgenommene Vermögensumstrukturierung, die der Stiftung mittlerweile jährlich ein höheres Förderbudget beschert. Neben der weiter laufenden Einzelprojektförderung können auch jene kulturellen Institutionen über einen längeren Zeitraum gefördert werden, die mit den Fördermitteln nachweislich einen kulturellen Mehrwert schaffen. Die Entscheidungen zur ersten Förderperiode sollen jedoch schon Mitte Oktober fallen. Eile für die bis Mitte August abzugebenden Anträge ist deshalb geboten.

Meldung vom 12.06.2019
<Zurück