Landkreis Holzminden /

Mietwerterhebung: Landkreis bittet Vermieter um Unterstützung

Zu den Kosten, die Kommunen im Rahmen der Sozialgesetzgebung für hilfebedürftige Menschen übernehmen, gehören auch die für Unterkunft und Heizung. Doch wie eine angemessene Höhe dafür berechnen? Das Bundessozialgericht hat entschieden, dass im Rahmen eines schlüssigen Konzeptes die örtlichen Verhältnisse mit berücksichtigt werden sollen, statt pauschale Abrechnungen vorzunehmen. Ein solches Konzept hat der Landkreis Holzminden jetzt in Auftrag gegeben. Doch dafür braucht es die Mithilfe der Vermieter. Ab Mitte Juli bekommen sie deshalb Post.

Meldung vom 21.06.2019
<Zurück