Landkreis Holzminden /

RROP: Beispiel Rohstoffgewinnung

Zurzeit liegt der Entwurf des Regionalen Raumordnungsprogramm (RROP) öffentlich aus. In loser Reihenfolge sollen wichtige Themen des RROPs näher vorgestellt werden.

Wenn es um Bodenschätze im Landkreis Holzminden geht, geraten wohl nicht wenige auch in Heimatkunde Bewanderte zunächst ins Grübeln. Doch Rohstoffvorkommen, wie Bodenschätze in der Lagerstättenkunde richtiger heißen, spielen auch hierzulande eine gewichtige wirtschaftliche Rolle. Zwar gibt es kein Gold im Weserbergland und auch kaum Erze. Wichtige Baustoffe wie Kies, Sand, Steine oder Gips dafür aber zuhauf.

Meldung vom 05.08.2019
<Zurück