Landkreis Holzminden /

Schäfer- und Hutefest in Amelungsborn: Tierisch gut!

Traditionell und uralt: das Schäferhandwerk. Was früher auch im Weserbergland ein prägendes Landschafts-bild war, ist heute ein seltenes Bild. So sieht man nur noch selten von aufmerksamen Hütehunden geführte Schafsherden durch die Lande ziehen. Und genau an diese Tradition erinnert das Schäfer- und Hutefest, das der Landkreis Holzminden alle zwei Jahre auf dem Gelände des Klostergutes Amelungsborn ausrichtet. Anfang September ist es wieder soweit.

Meldung vom 07.06.2019
<Zurück