Landkreis Holzminden /

Tag der offenen Tür im Eschershäuser Zentrum für Migration

Der Verein Zukunftsorientierte Förderung (ZoF), der mit der Betreuung von Flüchtlingen im Eschershäuser Zentrum für Migration beauftragt ist, hat einen Tag der offenen Tür veranstaltet. Alle Interessierten hatten die Möglichkeit, das Zentrum selbst und vor allem natürlich seine Bewohner und Mitarbeiter näher kennenzulernen. Diese Möglichkeit haben viele Menschen wahrgenommen. Neben hauptamtlichen Mitarbeitern waren viele Ehrenamtliche gekommen. Auch ehemalige Bewohner freuten sich, Bekannte im Betreuerteam oder Ehrenamtliche wieder zu treffen.

Meldung vom 11.09.2018
<Zurück