Aktuelle Meldungen

  • Seite 2 von 5

2019-05-24 LAG Themenjahr.jpg

24.05.2019

Allgemeines

Gemeinsam für eine blühende Region!

LEADER-Themenjahr läuft an

„Attraktive Parkanlagen, mehr Grünanlagen, Verschönerung der Gemeindeflächen.“ Das waren zentrale Forderungen der Bürgerinnen und Bürger, die sich im letzten Jahr an einer Befragung beteiligt haben, die im Rahmen des LEADER-Projekts durchgeführt worden ist. Die Frage lautete: „Was sollte an Ihrem Wohnort bis 2020 unbedingt angegangen / geändert werden?“

2019-05-10 Breitbandausbau in BW.jpg

21.05.2019

Allgemeines

Baubeginn für schnelles Internet

Rund 8.900 Haushalte und Firmen in 23 Gemeinden profitieren von höheren Bandbreiten

Bis Ende 2019 werden die Tiefbauarbeiten zum Breitbandausbau in 23 Kommunen des Landreises abgeschlos-sen sein. Der endgültige Zuwendungsbescheid des Bundes liegt seit Mitte April vor und der des Landes wird in Kürze erwartet. Das Land hat aber schon einen vorzeitigen Baubeginn erteilt, so dass jetzt mit dem Tiefbau begonnen werden kann. In Anwesenheit von Landrätin Angela Schürzeberg, Bodenwerders Samtgemeinde-bürgermeisterin Tanya Warnecke und Michael Krüger, Leiter Infrastruktur Nord Deutsche Telekom, fand dazu im Gewerbegebiet Bodenwerder ein symbolischer Spatenstich statt.

Mühlenberg an der B 83© Landkreis Holzminden

16.05.2019

Allgemeines

B 83 Unterlagen von der Landesbehörde sind eingegangen

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat in der letzten Woche, genauer: am 09.05.2019, Unterlagen zur Eröffnung des Planfeststellungsverfahrens beim Landkreis eingereicht. Diese Unterlagen werden mittlerweile gesichtet und auf Vollständigkeit geprüft. Der Landkreis wird das Verfahren zügig nach den gesetzlichen Vorschriften weiter vorantreiben.

2019-05-02 KoStelle Frau und Wirtschaft

02.05.2019

Allgemeines

Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft

Seit dem 01. Februar hat die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft im Weserbergland (Ko-Stelle) mit neuer Besetzung in Büroräumen in Rinteln, Klosterstr. 26 (VHS-Gebäude, 3. OG) ihre Arbeit aufgenommen. Das Pro-jekt wird über die Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) aus europäischen Fördermitteln (ESF), aus Mitteln des Landes Niedersachsen und der drei Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaum-burg finanziert. Neuer Träger der Ko-Stelle im Weserbergland ist die Wirtschaftsförderung des Landkreises Schaumburg.

Symbolbild Kreisausschuss© Landkreis Holzminden

23.04.2019

Allgemeines

Entscheidungen des Kreisausschusses

2019-04-16 Brand am Technikzentrum Liethstraße BBS1

16.04.2019

Allgemeines

Fassadenbrand am Technikzentrum der BBS

Am Technikzentrum der Berufsbildenden Schulen Georg-von-Langen-Allee in der Liethstraße hat es heute morgens gebrannt. Um etwa 9 Uhr bemerkte einer der Hausmeister der Schule eine starke Qualmentwicklung an der Fassade des Gebäudes. Der Versuch, selbst mit ein paar Eimern Wasser zu löschen, musste das Hausmeisterteam jedoch schnell aufgeben, weil der Brand unter der Fassade weiterschwelte. Die Feuerwehr musste anrücken.

2019-04-15 PM Seniorenstützpunkt beim Hospizverein

15.04.2019

Allgemeines

Sterbebegleitung – Da sein bis zum Schluss

Senioren- und Pflegestützpunkt zu Besuch im Hospizzentrum Holzminden

Seit Oktober 2018 ist das Hospizzentrum eröffnet, jetzt informierten sich auch die Teilnehmer*innen des Ge-sprächskreises Café Memory und die Seniorenbegleiter*innen des Senioren- und Pflegestützpunktes Holz-minden über die darüber. Das Zentrum in der Neuen Straße 8 ist das erste im Landkreis.

2019-04-15 Schloss Bevern.jpg

15.04.2019

Allgemeines

Schon was vor über Ostern?

Spannende Ausstellungen und Führungen im Weserrenaissance Schloss Bevern

Mit Start der Saison lädt das Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern wieder dienstags bis sonntags und an allen Feiertagen von 10 bis 17 Uhr zum Besuch

2019-04-10 Angela Schürzeberg.jpg

10.04.2019

Allgemeines

Unsachlich und voreingenommen

Der Journalist und Chefredakteur Dr. Klaus Wallbaum vom Magazin „rundblick“ hat der Landrätin des Landkreises Holzminden einen umfangreichen Fragenkatalog zukommen lassen, mit der Bitte, diesen innerhalb von wenigen Tagen zu beantworten. Dr. Wallbaum, dessen Magazin sich ansonsten nur um die politischen Belange des Landes Niedersachsen kümmert, gibt in seinem Anschreiben an, er sei „von verschiedener Seite auf Mängel hingewiesen worden, die sich in den vergangenen Jahren in der Kreisverwaltung in Holzminden gezeigt haben.“

Da die Anfrage sich an die Landrätin selbst richtet, beantwortet sie die Fragen auch persönlich, möchte dies aber aus Gründen, die sich aus dem Folgenden erschließen, gern wie folgt öffentlich tun.

2019-03-20 Symbolbild Jugendberufshilfe.jpg

20.03.2019

Allgemeines

Jugendberufshilfe macht auf sich aufmerksam

Landesweiter Aktionstag findet auch in Holzmindener Fußgängerzone gute Resonanz

Eine Bank steht vor dem ehemaligen Reformhaus, junge Menschen in Handwerksmontur werkeln herum und verteilen Flyer…in der Holzmindener Fußgängerzone gab es trotz frostiger Temperaturen jede Menge Bewe-gung. Was war los? Der in der Kreisvolkshochschule seit 1992 angesiedelten Jugendberufshilfe drohen harsche finanzielle Einschnitte, weil EU-Gelder künftig nicht mehr im selben Maß fließen können, wie früher. Grund genug, im Rahmen eines Aktionstages auf sich aufmerksam zu machen und für die Fortsetzung der wichtigen Arbeit zu werben.

2019-03-14 Symbolischer Spatenstich Oberschule Holzminden

15.03.2019

Allgemeines

Symbolischer Spatenstich für Oberschulen-Neubau erfolgt

An beiden Standorten des Schulringtausches wird gearbeitet

Die Baugenehmigung liegt vor, die Gründungsarbeiten sind in vollem Gange. Der Neubau der Oberschule Holz-minden am Billerbeck nimmt sichtbar Fahrt auf. Zusammen mit der Vorsitzenden des Kreisauschusses für Bildung, Kultur und Sport, Sabine Echzell und dem Vorsitzenden des Ausschusses für Finanzen und Gebäude-management, Wilhelm Brennecke, machte sich Landrätin Angela Schürzeberg vor Ort ein Bild über die lau-fenden Arbeiten. Mit einem ersten symbolischen Spatenstich wurde der Baufortschritt auf dem ehemaligen Jahnplatz dokumentiert, die geplante Grundsteinlegung soll dann in größerem Rahmen stattfinden. Und das könnte schon bald sein, denn der Zeitplan für die einzelnen Arbeitsschritte werde derzeit gut eingehalten, erklärte die Landrätin.

2019-02-18 Grasfrösche-S_Beyer.jpg

27.02.2019

Allgemeines

Helfer für Amphibienschutzmaßnahmen gesucht

Wegen der frühen Wärme sind auch Kröten und Molche in diesem Jahr früher unterwegs. Der Landkreis hat deshalb schon jetzt Schutzzäune an den besonders betroffenen Straßen aufgestellt. Für die Betreuung sucht der Landkreis weitere ehrenamtliche Helfer, besonders in Delligsen an der Maschstraße fehlt es noch an helfenden Händen.

Sammeln der Einsatzkräfte

24.09.2018

Ordnung

Kreisfeuerwehr Holzminden hat im Emsland geholfen

1. Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft bekämpfte Moorbrand

Am Sonntag, 23.09.2018, erhielt der 1. Zug, das ist der Wassertransportzug, um 17:20 Uhr den Befehl, ins Emsland zu fahren. Gegen 20:20 Uhr fuhren dann fünf Tanklöschfahrzeuge, die insgesamt 10.000 l Wasser fassen, ein Mannschaftstransportfahrzeug und der Einsatzleitwagen los.

Logo Landkreis Holzminden

14.09.2018

Allgemeines

Schadstoffsammlung: Neuer Standort in Delligsen

Am Freitag, den 21.09.2018, kommt das Schadstoffmobil von 13.30 bis 16.00 Uhr nach Delligsen und nimmt gefüllte Behälter mit Gefahrstoffkennzeichnung an.

Der neue Standort für das Schadstoffmobil ist die Zufahrt zum Gewerbegebiet B3 (Sackgasse „Alte B3“) anstelle des bisher angekündigten Standorts Maschstraße.

Die Abfallwirtschaft Landkreis Holzminden bittet Ihre Kunden um Beachtung.

  • Seite 2 von 5
<Zurück