Aktuelle Meldungen

  • Seite 4 von 5

Logo Landkreis Holzminden

12.04.2018

Allgemeines

Informationen zu Hantaviren: Vorsicht beim Frühjahrsputz!

Von Nagetieren übertragene Viren können über Staub eingeatmet werden

Bei steigenden Temperaturen zum Frühjahrsbeginn geraten Garten und Nebengebäude wieder stärker in den Blick. Doch wer jetzt sein Gartenhäuschen aufräumt oder die Garage ausfegt, sollte ganz besondere Vorsicht walten lassen. Im Staub könnten sich Hantaviren befinden, warnt das Gesundheitsamt Holzminden. Die weltweit vor allem durch Nagetiere übertragenen Viren können unter Umständen lebensbedrohliche Infektionen verursachen.

Logo Landkreis Holzminden

04.04.2018

Allgemeines

Anmeldungen für Jägerprüfungen jetzt vornehmen

Die diesjährigen Jägerprüfungen werden von Samstag, den 05.05. bis Freitag, den 11.05. abgenommen. Wer daran teilnehmen möchte, sollte vorher beim Landkreis Holzminden im Bereich Sicherheit und Ordnung seine Anmeldeunterlagen abgegeben haben. Dazu gehören neben der Anmeldung selbst auch der Nachweis über die Einzahlung der Prüfungsgebühr in Höhe von 200,- Euro, ein Haftpflichtversicherungsnachweis für den Waffengebrauch sowie ein Führungszeugnis der zuständigen Meldebehörde bzw. der gestellte Antrag dafür.

2018-04-03 Abrissobjekt Homburgstraße Bodenwerder

03.04.2018

Allgemeines

Strukturwandel mit der Abrissbirne

Mithilfe des Revolvierenden Rückbaufonds werden im Kreis Ortszentren attraktiver

Die Abrissbagger haben in der Homburgstraße Bodenwerders in den vergangenen Tagen ganze Arbeit geleistet. Dort, wo das schon lange leerstehende Haus mit der Nummer 62 stand, ist mittlerweile eine Lücke zu sehen. Bebaut wird das Grundstück aller Voraussicht nach nicht wieder, stattdessen wird dort wohl bald ein Anwohnerparkplatz geschaffen. Der Abriss der Nummer 62 ist das zweite Projekt, das mithilfe des landesgeförderten „Revolvierenden Rückbaufonds VoglerRegion“ eine nicht mehr nutzbare „Schrottimmobilie“ hat verschwinden lassen. Ziel des Fonds ist, die innerstädtische Struktur an die Veränderungen des demografischen Wandels anzupassen und sie damit wieder attraktiver zu machen.

2018-03-28 Kriegsgräberpflege kl2.jpg

28.03.2018

Allgemeines

Völkerverbindende Gräberpflege in Lommel

Ehrung im Kreishaus für die Kriegsgräberpflege auf deutschem Soldatenfriedhof in Belgien

„Wir haben die Toten zweier Weltkriege noch vor Augen, sie sollten nicht umsonst gestorben sein“. Sieben Soldaten, zwei davon junge Aktive, haben im letzten Jahr in der belgischen Kriegsgräbergedenkstätte Lommel zwei Wochen lang Gräber gepflegt. Anlässlich der Ehrung für diese ehrenamtliche Arbeit würdigte Landrätin Angela Schürzeberg als Vorsitzende des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge den Einsatz als wichtigen Beitrag für Frieden und Verständigung. Eine Ansicht, die während der Feierstunde im Kreishaus nicht nur von den Geehrten, sondern auch von den Offiziellen des Volksbundes geteilt wurde.

2018-03-27 Feuerwehrfrauen beim Katastrophenschutz.jpg

27.03.2018

Allgemeines

Feuerwehrfrauen informieren sich beim Landkreis über Katastrophenschutz

Das Mobiliar ist nicht mehr ganz neu, aber die technischen Einrichtungen sind auf der Höhe der Zeit: 48 aktive Feuerwehrfrauen hatten die eher seltene Gelegenheit, die Katastrophenschutzräume des Landkreises einmal näher in Augenschein zu nehmen. Anlass war das Frühjahrstreffen der Feuerwehrfrauen, die Besucherinnen waren der Einladung ihrer Kreisfrauensprecherin Kerstin Siefarth gefolgt, um nähere Informationen über den Katastrophenschutz im Landkreis zu erfahren und sich darüber auszutauschen.

2018-03-21 Nachbarschaftsrat für Fl.1kl..jpg

26.03.2018

Allgemeines

Wer macht was?

Familienratsbüro bringt beim Nachbarschaftsrat für Flüchtlinge alle Beteiligten an einen Tisch

„Ich möchte zur Feuerwehr, damit ich etwas tun kann, wenn mein Haus brennt.“ So ganz sprachlich einwandfrei kommt der Satz dem zwölfjährigen Flüchtlingskind Baha nicht über die Lippen, aber er wird verstanden und - wichtiger noch - von den richtigen Ohren gehört. Beim Treffen des vom Familienratsbüro des Landkreises organisierten Nachbarschaftsrates für Flüchtlingsfamilien im Holzmindener Familien- und Kulturzentrum „Drehscheibe“ werden nicht nur solche Wünsche an die richtigen Ansprechpartner vermittelt, sondern vor allem auch viele Probleme geklärt.

2018-03-14 Kirchbrak Kreisstraße 09 kl.jpg

15.03.2018

Allgemeines

Breitbandausbau geht planmäßig weiter im Landkreis

Die großen, grauen Verteilerkästen, die verschiedenen Orten des Landkreises schon ein schnelleres Internet beschert haben, werden bald auch in etlichen anderen Ortschaften Realität. Nach der europaweiten Ausschreibung für den Breitbandausbau hat die Telekom vom Landkreis den Zuschlag erhalten. Im Sommer soll es dann nach der entsprechenden Freigabe der Fördermittel durch den Bund, das Land Niedersachsen und die NBank richtig losgehen. 4.500 weitere Gebäude im Kreis und drei Gewerbegebiete werden dann ans schnellere Netz angeschlossen.

Diese Kinder aus dem Kindergarten Polle haben an HOPP teilgenommen und ihre Medaillen erhalten© Landkreis Holzminden

27.02.2018

Allgemeines

Erfolgreicher Start für HOPP

Holzmindener Präventionsprogramm erreicht 85 Prozent der Kinder in den teilnehmenden Kindertagesstätten

Erst im September 2017 fiel der Startschuss für das Holzmindener Präventionsprogramm für drei- bis vierjährige Kinder – kurz „HOPP“ – im Kreisgebiet. Die erste Phase ist nun vorbei und die Verantwortlichen beim Landkreis Holzminden sind von der Resonanz überwältigt. Jetzt werden neue Weichen für die Ausweitung des Programms gestellt.

Landrätin Schürzeberg mit den Vortragenden© Landkreis Holzminden

27.02.2018

Allgemeines

Umsetzungskonferenz MoVerMo zieht positive Bilanz

Mitfahrbänke, Bürgerbus oder Multifunktionshäuser mit unterschiedlichen Angeboten zur Nahversorgung – das mit Bundesmitteln geförderte Modellvorhaben „Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität im ländlichen Raum“, kurz MoVerMo genannt, hat im Landkreis Holzminden nach anderthalbjähriger Datenerfassung und Planungsphase gegriffen, die meisten Ideen der beteiligten Bürger erscheinen realisierbar und sollen Realität werden. Auf der Umsetzungskonferenz im Altendorfer Hof in Holzminden wurden die einzelnen Projekte in Anwesenheit von Dr. Bernd Rittmeier vom Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) sowie Landrätin Angela Schürzeberg genauer vorgestellt.

Bebauungsplan im GeoPortal

14.02.2018

Planen und Bauen

Bebauungspläne auf einen Klick

Neuer Online-Service des Landkreises Holzminden – Bebauungspläne sind nun 24/7 abrufbereit

Darf Familie Meyer auf einem bestimmten Grundstück ein Haus mit drei Stockwerken bauen? Ist ein Hallenanbau auf dem Gelände der Firma XY in Holzminden erlaubt? Wer auf der Suche nach einem Grundstück ist oder Veränderungen an seinem Haus vornehmen will, kann nun alle Bebauungspläne der Kommunen im Kreisgebiet online abrufen. Das neue GeoPortal des Landkreises Holzminden ist ein Service für den privaten und gewerblichen Gebrauch.

Logo Landkreis Holzminden

09.02.2018

Ordnung

Mannschaftswagen der Kreisfeuerwehr Holzminden wird an die Freiwillige Feuerwehr Delligsen übergeben

Landrätin Angela Schürzeberg übergab im Beisein der Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt, Delligsens Bürgermeister Dirk Knackstedt, dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Ralf Knocke, einer Abordnung des Landkreises Holzminden und dem Gemeindebrandmeister des Fleckens Delligsen Burkhard Schlimme, einen Mannschaftstransportwagen-Einsatzleitung (MTW-EL) an die Freiwillige Feuerwehr Delligsen.

Delegation aus dem Landkreis Holzminden

31.01.2018

Wirtschaft und Arbeit

Auf dem Sprung nach Berlin

Auf dem Sprung nach Berlin befindet sich diese Gruppe von Kreis-Holzmindenern. Grund dafür ist die Internationale Grüne Woche: Sie ist nicht nur eine vielfältige Messe rund um die Themen Landwirtschaft und Landleben, sie bietet auch die Gelegenheit, sich zu diesen und anderen Themen abseits des Tagesgeschäfts auszutauschen.

Genehmigung Oberschule Holzminden

29.01.2018

Jugend, Familie, Bildung

Die Oberschule Holzminden kommt – die Landesschulbehörde erteilt die Genehmigung!

Jetzt ist es amtlich: Der Landkreis Holzminden hat nun offiziell die Genehmigung zur Errichtung der Oberschule Holzminden von der Landesschulbehörde erhalten.

  • Seite 4 von 5
<Zurück