Aktuelle Meldungen

  • Seite 1 von 5

Logo Landkreis Holzminden

14.09.2018

Allgemeines

Schadstoffsammlung: Neuer Standort in Delligsen

Am Freitag, den 21.09.2018, kommt das Schadstoffmobil von 13.30 bis 16.00 Uhr nach Delligsen und nimmt gefüllte Behälter mit Gefahrstoffkennzeichnung an.

Der neue Standort für das Schadstoffmobil ist die Zufahrt zum Gewerbegebiet B3 (Sackgasse „Alte B3“) anstelle des bisher angekündigten Standorts Maschstraße.

Die Abfallwirtschaft Landkreis Holzminden bittet Ihre Kunden um Beachtung.

Besucher beim Tag der offenen Tür

11.09.2018

Allgemeines

Tag der offenen Tür im Eschershäuser Zentrum für Migration

Der Verein Zukunftsorientierte Förderung (ZoF), der mit der Betreuung von Flüchtlingen im Eschershäuser Zentrum für Migration beauftragt ist, hat einen Tag der offenen Tür veranstaltet. Alle Interessierten hatten die Möglichkeit, das Zentrum selbst und vor allem natürlich seine Bewohner und Mitarbeiter näher kennenzulernen. Diese Möglichkeit haben viele Menschen wahrgenommen. Neben hauptamtlichen Mitarbeitern waren viele Ehrenamtliche gekommen. Auch ehemalige Bewohner freuten sich, Bekannte im Betreuerteam oder Ehrenamtliche wieder zu treffen.

Landrätin Schürzeberg überreicht Ernennungsurkunde

11.09.2018

Ordnung

Neuer Kreisbrandmeister ernannt

Für den aus persönlichen Gründen aus dem Amt scheidenden Kreisbrandmeister Dirk Hartmann wurde als Nachfolger auf Vorschlag der Orts- und Gemeindebrandmeister Jens Heinemeyer aus Kirchbrak ernannt.

Logo Landkreis Holzminden

10.09.2018

Allgemeines

Zusammenlegung der Finanzämter Holzminden und Hameln

Landrätin Angela Schürzeberg ist entsetzt über die Entscheidung des Finanzministers Reinhold Hilbers, die Finanzämter Holzminden und Hameln zusammenzulegen. Die Zusammenlegung soll schon im kommenden Jahr umgesetzt werden.

2018-09-10 PM aktion Biotonne kl.jpg

06.09.2018

Allgemeines

AWH wirbt für saubere Biotonne

Die Abfallwirtschaft des Landkreises Holzminden (AWH) beteiligt sich vom 8. – 29. September 2018 an der bundesweiten Aktion Biotonne Deutschland, mit der Aufmerksamkeit für die Biotonne geschaffen werden soll. Im Rahmen der vom Bundesumweltministerium, dem Landesumweltministerien, dem NABU und dem Einzel-handel unterstützten deutschlandweiten Kampagne informieren Vertreter der AWH vor ausgewählten Lebens-mittelmärkten über persönlichen Nutzen, ökologische Relevanz und nicht zuletzt auch über die richtige Müll-trennung. Erster Standort für die Information ist am Sonnabend der Holzmindener Edeka-Markt Rinza.

2018-09-01 Blaulichtbrunch1kl.jpg

06.09.2018

Allgemeines

Rege Teilnahme am diesjährigen Blaulichtbrunch

BRH Rettungshundestaffel Dreiländereck führt Arbeit mit Hunden vor

Symbolbild Kreisausschuss© Landkreis Holzminden

05.09.2018

Allgemeines

Entscheidungen des Kreisausschusses

In seiner Sitzung vom 27. August 2018 hat der Kreisausschuss des Landkreises Holzminden Entscheidungen getroffen, die hier öffentlich gemacht werden.

Festlegung von Ausbildungsstellen für 2019

Es gestaltet sich seit mehreren Jahren schwierig, gut ausgebildete Fachkräfte zu finden. Der Bedarf kann kaum noch gedeckt werden. Deshalb hat der Kreisausschuss entschieden für das Ausbildungsjahr 2019 Stellen für zwei Beamtenanwärter des gehobenen Dienstes, für die Qualifizierung zu Verwaltungsfachwirten, sechs Ausbildungsstellen für Verwaltungsfachangestellte und zwei Ausbildungsstellen als Notfallsanitäter auszuschreiben.

2018-08-31 KK2018_Holzminden

31.08.2018

Allgemeines

14 Kommunen bekommen niedersächsischen Klimaschutzpreis - Landkreis Holzminden unter den Preisträgern

Kreisverwaltung wird für das Projekt „Nachhaltige Beschaffung“ mit 4000,- Euro ausgezeichnet

„Niedersächsische Klimakommune 2018“, so darf sich die Gemeinde Cremlingen nahe Braunschweig ab sofort nennen. Umweltminister Olaf Lies und der Präsident des Niedersächsischen Landkreistages Bernhard Reuter überreichten der Gemeinde und 13 weiteren Kommunen, darunter auch der Landkreis Holzminden, am Diens-tagabend ihre Auszeichnungen im Wettbewerb „Klima kommunal 2018“. Der Wettbewerb wird von den kom-munalen Spitzenverbänden Niedersachsens und dem Niedersächsischen Umweltministerium ausgelobt und zeichnet alle zwei Jahre herausragende kommunale Klimaschutzprojekte in Niedersachsen aus. Aus 46 Be-werbungen hatte eine Expertenjury 14 Preisträger ausgewählt, insgesamt 100.000 Euro Preisgeld wurden bei der feierlichen Preisverleihung des von der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen durchgeführten Wettbewerbes im Alten Rathaus in Hannover vergeben. Der Holzmindener Landkreis wurde für sein Projekt Beschaffung mit einem Preisgeld in Höhe von 4000,- Euro bedacht.

2018-08-30 Kooperationsvertrag Schule Neuhaus.JPg

30.08.2018

Allgemeines

Grundschule Neuhaus im Solling bekommt künftig sozialpädagogische Unterstützung

Kooperationsvereinbarung im Rahmen schulischer Inklusion unterzeichnet

Die schulische Inklusion bleibt für die Schulen eine Herausforderung. Umso erfreulicher, wenn für Lehrkräfte entsprechende Entlastung angeboten wird. Seit drei Jahren schon läuft im Landkreis ein Pilotprojekt, bei dem in Grundschulen eine sozialpädagogische Fachkraft das Unterrichtsgeschehen flankiert. „Sozialpädagogische Unterstützung im Rahmen schulischer Inklusion“ nennt sich das Ganze, bei dem der Landkreis und der jeweilige Schulträger die Koordination übernehmen. Als kreisweit fünfte Schule nimmt nun auch die Grund-schule Neuhaus im Solling teil. Im Kreishaus gaben die Organisatoren Ende letzter Woche mit ihren Unter-schriften unter den Kooperationsvertrag den offiziellen Startschuss dazu.

2018-08-22 PM Kitaseminar in Lauenförde kl.jpg

22.08.2018

Allgemeines

Was essen Kinder am liebsten?

Küchen-Mitarbeiter von Landkreis-Kitas informieren sich in Lauenförde

Wie würzt man für Kinder schmackhaft und kocht gleichzeitig am gesündesten? Fragen wie diese stellen sich auch für die Küchen-Mitarbeitenden der Kindertagesstätten täglich immer wieder. Im Rahmen eines Tages-seminars mit einer Ernährungsberaterin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung konnten sich jetzt Interessierte Kita-Mitarbeiterinnen wertvolle Ernährungs- und Zubereitungs-Tipps geben lassen.

2018-08 21 Borkenkäferbefall am Burgberg 2018

22.08.2018

Allgemeines

Nach dem Sturm kommt der Käfer

Trocken-warme Witterung begünstigt die Borkenkäfer-Ausbreitung in den Wäldern im Landkreis Holzminden

Das Jahr 2018 ist ein schwieriges Jahr für die Wälder in Südniedersachsen. Die anhaltende Wärme und Trockenheit fördern derzeit die massenhafte Vermehrung von Borkenkäfern, allen voran den Buchdrucker. Die Larven dieser nur etwa fünf Millimeter großen Käfer entwickeln sich unter der Rinde von Fichten und unter-brechen so den lebenswichtigen Saftfluss der Bäume, was häufig zum Absterben befallener Bäume führt. Förster und Waldbesitzer sollten deshalb verstärkt ein Auge auf möglicherweise befallene Bäume haben und sie frühzeitig aus den Beständen entfernen.

2018-08-20 PM Landesbuslinie Einweihung kl.

20.08.2018

Allgemeines

Landesbus nach Kreiensen nimmt Fahrt auf

Der Landesbus rollt. Pünktlich am Montag, den 20 August um 8 Uhr 30 startete die neue Fernverbindungslinie, die die Bahnstrecke zwischen Holzminden und Kreiensen mit einem zusätzlichen Buspendelverkehr unter-stützt. Die zwischen den zwei Endhaltepunkten nur noch in Stadtoldendorf haltende Schnellbuslinie ist nach der im letzten Jahr aufgenommenen Busverbindung zwischen Westerstede und Oldenburg die zweite in ganz Niedersachsen. „Für den Landkreis ist jede Verbesserung seiner Infrastruktur willkommen, die wir mit großer Freude begrüßen“, stellte der Allgemeine Vertreter der Landrätin, Hans-Joachim Scholz, für den Landkreis Holzminden fest. Die erste Fahrt des Busses sei eine historische Geburtsstunde, sagte Scholz beim Presse-termin anlässlich der Eröffnung in der Holzmindener RBB-Geschäftsstelle.

  • Seite 1 von 5
<Zurück