Landkreis Holzminden /

Unsachlich und voreingenommen

Der Journalist und Chefredakteur Dr. Klaus Wallbaum vom Magazin „rundblick“ hat der Landrätin des Landkreises Holzminden einen umfangreichen Fragenkatalog zukommen lassen, mit der Bitte, diesen innerhalb von wenigen Tagen zu beantworten. Dr. Wallbaum, dessen Magazin sich ansonsten nur um die politischen Belange des Landes Niedersachsen kümmert, gibt in seinem Anschreiben an, er sei „von verschiedener Seite auf Mängel hingewiesen worden, die sich in den vergangenen Jahren in der Kreisverwaltung in Holzminden gezeigt haben.“

Da die Anfrage sich an die Landrätin selbst richtet, beantwortet sie die Fragen auch persönlich, möchte dies aber aus Gründen, die sich aus dem Folgenden erschließen, gern wie folgt öffentlich tun.

Meldung vom 10.04.2019
<Zurück