Landkreis Holzminden /

Unterlagen für das Landschaftsschutzgebiet „Rühler Schweiz und Burgberg“ liegen ab 1.Oktober aus

Ab Dienstag, den 1. Oktober, liegen die Unterlagen für das Landschaftsschutzgebiet „Rühler Schweiz und Burgberg“ öffentlich aus. Alle Bürger haben dann bis Mitte November Gelegenheit, ihre Anregungen oder Bedenken zu dem Entwurf der geplanten Verordnung einzubringen. Das besagte Schutzgebiet berührt insgesamt drei Samtgemeinden. Die Beteiligungsunterlagen können bei der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises sowie in den Samtgemeindebüros der Samtgemeinden Bevern, Bodenwerder-Polle und Eschershausen-Stadtoldendorf eingesehen werden

Meldung vom 26.09.2019
<Zurück