Landkreis Holzminden /

Zulassungen ab Mittwoch über das Straßenverkehrsamt Höxter möglich

In das Thema Zulassung im Landkreis Holzminden kommt Bewegung. Ab, Mittwoch, den 1. Dezember wird das Straßenverkehrsamt des Kreises Höxter erste Zulassungsvorgänge übernehmen. Die Holzmindener Kreisverwaltung hatte um Amtshilfe bei dem benachbarten Kreis gebeten, nachdem fast alle Mitarbeiter der Holzmindener Zulassungsstelle wegen Unregelmäßigkeiten freigestellt werden mussten. „Ich bin erleichtert, dass wir eine erste Lösung gefunden haben“, erklärt Landrat Michael Schünemann. Der Landrat dankt seinem Landratskollegen Michael Stickeln und den Mitarbeitenden des Höxteraner Straßenverkehrsamtes. „Ich freue mich, dass wir uns in der Not auf unseren Nachbarkreis so gut verlassen können“, betont Schünemann.

Meldung vom 29.11.2021
<Zurück