Landkreis Holzminden /

Dauerausstellung - Paula Tobias

Do, 30.05.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Jede Woche am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag

Auf den Spuren der ersten Landärztin im Braunschweiger Land

Paula Tobias (1896-1970) gehörte zur ersten Generation von Frauen in Deutschland, die studierten und als Ärztinnen arbeiteten. Sie war die erste Landärztin im Braunschweiger Land.

Nachdem sie in Kreiensen ab 1914 als einzige Ärztin der Region während des Ersten Weltkriegs die Menschen medizinisch versorgte, gründete sie in Delligsen die erste Mütterberatung der Region. Ab 1928 lebten und arbeiteten Paula Tobias in Bevern. Die Nationalsozialisten zwangen die jüdisch-stämmige Familie 1935 in die Emigration, wo Paula Tobias nie wieder als Ärztin, sondern als Krankenschwester arbeitete.

Die Ausstellung veranschaulicht eine außergewöhnliche und beispielhafte Lebensgeschichte. Kurzfilm und Anleitung zur frei downloadbaren App „Auf Paula Tobias‘ Spuren durch Bevern“ regen zur weiteren Erkundung an.

An mittlerweile 38 „frauenORTE Niedersachsen“-Standorten lädt der Landesfrauenrat dazu ein, bedeutende, heute meist nicht mehr bekannte Frauen an ihren Wirkungsstätten zu „besuchen“ (www.frauenorte-niedersachsen.de).

 

Rubrik
Kunst- / Ausstellungen

Kontaktdaten
Telefon: 05531 1216436
E-Mail:
Homepage: www.schloss-bevern.de
Veranstaltungsinformationen
Bemerkung:Gruppen können die Ausstellung auf Anfrage besuchen.
<Zurück